Arbeit mit dem inneren kind

Kann man das innere Kind heilen?

Doch es gibt Hoffnung: Unser inneres Kind lässt sich heilen . Wenn wir uns der Vergangenheit stellen und uns von alten Glaubenssätzen verabschieden, können wir auch als Erwachsene diese alten Wunden aus der Kindheit noch heilen . So lösen wir alte Blockaden und können letztlich zu uns selbst finden.

Was ist ein inneres Kind?

Das Innere Kind gehört zu einer modellhaften Betrachtungsweise innerer Erlebniswelten, die durch Bücher von John Bradshaw sowie Erika Chopich und Margaret Paul bekannt wurden. Es bezeichnet und symbolisiert die im Gehirn gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit.

Was braucht mein inneres Kind?

Kindliche Erfahrungen aus der Vergangenheit Ein gesundes Inneres Kind ermöglicht es ihm dann, auf Ressourcen wie Spontaneität, Kreativität, unbändige Lebensfreude und andere ursprüngliche Emotionen zuzugreifen, die er als Kind erlebt und ausagiert hat.