Kindergeld ausländer kind im ausland

Wer bekommt Kindergeld im Ausland?

Deutsche im Ausland haben Anspruch auf Kindergeld , wenn sie in Deutschland weiterhin unbeschränkt steuerpflichtig sind oder entsprechend behandelt werden und die Kinder ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Innerhalb der EU können die Kinder auch einen Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben.

Haben Saisonarbeiter Anspruch auf Kindergeld?

Kosten von einer Milliarde Euro EU- Saisonarbeiter haben in Deutschland Anspruch auf Kindergeld . Saisonarbeiter aus dem EU-Ausland haben in Deutschland Anspruch auf Kindergeld , auch wenn ihre Kinder weiter im Heimatland leben. Das hat der Europäische Gerichtshof im Sommer 2012 in einem Urteil klargestellt.

Wer hat Anspruch auf das Kindergeld?

Kindergeld erhält immer nur eine Person, in der Regel ein Elternteil. Bei mehreren Kindern werden die einzelnen Beträge als eine Summe ausgezahlt. Wann das Kindergeld auf Ihr Konto überwiesen wird, richtet sich nach Ihrer Kindergeldnummer.

Wem gehört das Kindergeld dem Kind oder den Eltern?

Kindergeld wird für ein Kind immer nur einem Elternteil gezahlt. Wenn die Eltern getrennt leben, dann bekommt das Elternteil das Kindergeld , bei dem das Kind die meiste Zeit lebt.

Wer bekommt das Kindergeld wenn das Kind alleine wohnt?

Wohnen Eltern getrennt, so erhält derjenige Elternteil das Kindergeld , bei dem das Kind lebt. Hat das Kind bereits einen eigenen Haushalt und wohnt nicht mehr bei den Eltern (üblich z.B. bei Studenten, die in einer WG wohnen), so erhält der Elternteil das Kindergeld , der den höheren Barunterhalt an das Kind zahlt.

Wer hat Anspruch auf Kindergeld ab 18?

Sie können Kindergeld für Ihr volljähriges Kind erhalten, wenn es zum ersten Mal eine Schul- oder Berufsausbildung beziehungsweise ein Studium absolviert. Macht Ihr Kind eine zweite Ausbildung (Schul-, Berufsausbildung oder Studium) und arbeitet bis zu 20 Wochenstunden, können Sie Kindergeld beziehen.